Online-Weiterbildung "Naturfarben entdecken"- Natürliche Farbherstellung und Anleitung für „bunte“ Experimente mit Kindern für Tagespflege, ErzieherInnen in Kita und Hort, LehrerInnen und Eltern

Das Original mit Caroline Kügler von Natürlichkreativ - dem Projektladen in Chemnitz!

Für kreatives Gestalten mit Kindern gibt es auf dem Markt eine riesige Palette an Farben und Bastelmaterial. Doch häufig sind die Inhaltsstoffe nicht vollständig deklariert und oft sind allergieauslösende und bedenkliche Substanzen versteckt. Lösungsmittel in Klebstoffen, weichmacherhaltiges PVC in Modelliermassen oder giftige Farbstoffe, sind nur einige Beispiele. Eine hervorragende Alternative ist es, mit den Rohstoffen der Naturfarbenherstellung zu arbeiten und zu experimentieren. Auf komplett natürlicher Grundlage und mit einfachen unbedenklichen Inhaltsstoffen können so Farben und Bastelmaterial hergestellt werden.

Nach dem Motto „Entdecken, Experimentieren, Malen und Gestalten“ liefert diese Online-Weiterbildung für Tagespflege, Kita, Schule und Eltern eine Einführung zu den Grundzügen natürlicher Farbenherstellung und vermittelt Kenntnisse zu natürlichen Rohstoffen der Naturfarbenherstellung.

Kurze Videos zeigen praxisorientierte Experimente für verschiedene Altersgruppen. Straßenmalkreide, Fingermalfarben, Knete, Schminke, Aquarell- und Temperafarben können somit einfach selbst hergestellt werden. Zusätzlich bekommen Sie Anleitungen, Materiallisten und Anregungen für weitere Experimente und Gestaltungstechniken.

Dieser Onlinekurs vermittelt nicht nur die Grundzüge der Farbherstellung, sondern auch die Eigenschaften der natürlichen Rohstoffe und bietet eine Basis für weitere eigene Projekte bzw. Experimente mit Kindergruppen in Kita und Schule. Das Arbeiten mit Farbrohstoffen spricht alle Sinne an und ist eine wundervolle Erfahrung für Groß und Klein.

Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

  • Einführung in die Welt der Naturfarben und Rohstoffe
  • Woraus besteht Farbe?
  • Pigmente - bunte Erde
  • Pflanzenfarben: Überblick und Herstellung
  • Bindemittel - Was klebt denn da?
  • Warum Naturfarben?
  • Anregungen für eigene Experimente
  • Hinweise zur Arbeit mit Kindern verschiedener Altersgruppen
  • Vorstellung Zwergenwerkstatt Kreativheft
  • Literatur- und Produktempfehlungen (zur Planung und Durchführung eigener Experimente)
  • Praktischer Teil mit 8 fertig ausgearbeiteten Rezepten & Experimenten
Im Kurspreis enthalten ist folgendes Buch: Hofmann, Jacqueline: Zwergenwerkstatt Kreativheft: Bastelanleitungen, Experimente & Farbenrezepte für Kinder. familia Verlag, 2017. (ISBN: 978-3961310425). Der Versand erfolgt auf dem Postweg.

Optional auch mit Rohstoffset zum Ausprobieren aller Experimente erhältlich.

Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

  • Präsentationsfolien
  • Videos zu allen Themen
  • Handouts zum Ausdrucken
  • Texte mit Hintergrundwissen (z. B. zu Rohstoffen)
  • Rezepte und Anleitungen
  • Wiederholungsfragen
  • Diskussionsforum
 
 
Bescheinigter Arbeitsaufwand: 12 UE

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Zugangsdauer: 45 Tage (ab Datum der Freischaltung)

Teilnahmegebühr (inkl. Buch): 59,95 €

Zur Buchung

Teilnahmegebühr (inkl. Buch & Rohstoffset): 129,90 €

Zur Buchung


Onlinekurs Elternabende

Online-Weiterbildung "Elternabende, die Spaß machen"
Für ErzieherInnen, Kita-Leitung und LehrerInnen

Elternabende in Kindertagesstätten haben den Anspruch, sowohl anregend als auch nützlich zu sein und sich an den Bedürfnissen der Eltern zu orientieren. Voraussetzung dafür ist, dass die Elternabende so angelegt sind, dass sie sowohl den Eltern, als auch den Pädagogen Spaß bereiten. Besonders wichtig ist es, den Eltern die Möglichkeit zu geben, sich untereinander kennen zu lernen und mit den Pädagogen in Austausch zu treten.

In diesem Zusammenhang stellt der Kurs neue Formen des Elternabends vor und vermittelt zentrale Gestaltungsgrundlagen für Elternabende in der Kita. Weiterhin möchte der Kurs den TeilnehmerInnen Mut machen, die aufgezeigten Methoden in Zukunft proaktiv zur Gestaltung von Elternabenden einzusetzen.

Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

  • Grundlagen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Elternveranstaltungen
  • Methodensammlung zur Nutzung in Elternveranstaltungen
  • Formen von Elternveranstaltungen
  • Hinweise zur Arbeit mit Eltern aus fremden Kulturen
  • Analoge und digitale Präsentationshilfen
  • Übung zur Planung eines eigenen Elternabends
  • Fertiger Beispielelternabend zum Thema "Ich spiel doch nur: Die Bedeutung des Spiels", inkl. Foliensatz, Handout und Einladungsvorlage zu Ihrer Verwendung
  • Liste mit Links zu Broschüren und weiterführenden Inhalten
  • Produktempfehlungen zum Einsatz im Elternabend
Im Kurspreis enthalten ist folgendes Buch: Hofmann, Jacqueline: Elternabende, die Spaß machen. edition claus, 2019. (ISBN: 978-3-9818883-6-2). Der Versand erfolgt auf dem Postweg.

Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

  • Präsentationsfolien
  • kurze Videos
  • Handouts zum Thema
  • Übungen
  • Umfangreiche Checklisten und Kopiervorlagen
  • Fragen zur Selbstreflexion
  • Wiederholungsfragen
  • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Zugangsdauer: 90 Tage (ab Datum der Freischaltung)

Teilnahmegebühr: 49,90 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

Zur Buchung

Online-Weiterbildung "Stress- und Zeitmanagement in der Kita"
Für ErzieherInnen, Kita-Leitung und LehrerInnen

Stress in der Kita gehört zum Alltag dazu. Viele Faktoren führen zu Krankheitsbildern, die auf Stress zurückzuführen sind. Nicht nur die ErzieherInnen, sondern auch Kinder und Eltern leiden nicht selten unter Stress und seinen Folgen. Doch was kann man tun, um der Stressspirale zu entkommen? 

Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

  • Was ist Stress und wie äußert sich dieser?
  • Muster der Arbeitsbewältigung
  • Belastungsfaktoren (in der Kita)
  • Tipps zum persönlichen Zeitmanagement
  • Handlungsstrategien und präventive Maßnahmen
  • Entspannungsübungen für Kinder (z.B. Kinderyoga)

    Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

    • Präsentationsfolien
    • kurze Videos
    • Übungen und Arbeitsblätter
    • Handouts zum Thema
    • Fragen zur Selbstreflexion
    • Wiederholungsfragen
    • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

    Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

    Abschluss: Teilnehmerzertifikat

    Zugangsdauer: 90 Tage (ab Datum der Freischaltung)

    Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

    Button zur Buchung


    Online-Weiterbildung zur Thema "Humor im Erziehungs- und Pädagogikalltag" für Kita (ErzieherInnen, Kita-Leitung), Schule (LehrerInnen) und Eltern

    Haben Sie denn heute schon gelacht? Wer kennt das nicht: Gerade noch waren Sie auf 180, weil etwas schief gegangen ist und Sie deshalb noch mehr zu tun haben. Und schon im nächsten Moment müssen Sie über diese komische Situation lachen. Ganz nach dem Motto: "Humor ist wenn man trotzdem lacht".

    Nicht selten stecken Kinder uns Erwachsene mit ihrer natürlichen Fröhlichkeit an und verhelfen uns so zu mehr Gelassenheit im Alltag. Hinzu kommen viele lustige Situationen in der Entwicklung von Kindern, die uns Eltern immer wieder zum Schmunzeln bringen. Doch nicht immer gelingt es uns dieses Motto umzusetzen. Der Stress des Alltages, Zeitdruck, Ängste und Sorgen hindern uns an einem humorvollen Umgang in der Familie und im pädagogischen Bildungskontext. Für Eltern und Pädagogen ist es jedoch durchaus sinnvoll, etwas Humor in den täglichen Erziehungsalltag einfließen zu lassen.

    Lachen im Alltag hat viele positive Aspekte auf das Gesundheitssystem des Menschen. Es bietet ebenfalls viele Möglichkeiten der Einbeziehung in die Konfliktlösung und birgt Chancen für einen ausgeglichenen ErzierherInnenalltag.

    Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

    • Einführung zum Thema Humor
    • Lachen und Humor im Erziehungs- und Pädagogikalltag
    • Entwicklung von Humor & Fantasie bei Kindern
    • Tipps für eine humorvolle Erziehung in Kita und Familie
    • Humor in der Schule
    • Entspannungsmethoden zur Stressbewältigung in Kita und Schule
    • Methode: Das Humortagebuch
    • Die Rolle von Humor in der Teamentwicklung / bei Teamprozessen
    • Humor in der Elternarbeit
    • Schwierige Situationen im Kita- und Schulalltag humorvoll meistern

        Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • kurze Videos
        • Übungen und Spiele für den Alltag
        • Handouts zum Thema
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 90 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung

        Online-Weiterbildung "Drogenkonsum in der Schwangerschaft und Auswirkungen aufs Kind" für ErzieherInnen, LehrerInnen und Sozialarbeiter

        Legale und illegale Drogen, die von Schwangeren konsumiert werden, schädigen das ungeborene Kind nachhaltig. Legale Problemdroge Nr. 1 ist der Alkohol, der beim Kind zu einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) führen kann. In Sachsen und den angrenzenden Bundesländern ist Crystal Meth zudem die von Schwangeren am Häufigsten konsumierte illegale Droge. Auch sie führt zu irreparablen Schädigungen des Kindes. Kinder mit einer pränatalen Drogenexposition bedürfen unserer besonderen Aufmerksamkeit im pädagogischen Alltag. Das Seminar gibt Ihnen wichtige Hilfestellungen um das Verhalten dieser Kinder zu verstehen und diese bestmöglich zu unterstützen.

        Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

        • Überblick über weiche und harte Drogen
        • Crystal-Meth in der Schwangerschaft
        • Alkohol in der Schwangerschaft
        • Auswirkungen von Drogen auf das Kind
        • Tipps zum Umgang mit betroffen Kindern
        • Rechtliche Aspekte

        Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • kurze Videos
        • Übungen und Arbeitsblätter
        • Handouts zum Thema
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 90 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung


        Musikalische Früherziehung - Onlinekurs buchen

        „Sing- und Klangzwerge: Musikalische Früherziehung in Kita und Familie “ für Eltern, Erzieherinnen und Tagespflegepersonen

        Die enthaltenen Lieder und Übungen sind in der Praxis erprobt und für Kinder von 0 bis 6 Jahre geeignet. Musik macht Spaß und jedes Kind kommt mit einer angeborenen Begeisterung für Klänge, Geräusche und andere Sinneseindrücke auf die Welt. In sieben thematischen Einheiten wird gezeigt, wie der Alltag mit Musik und anderen sensorischen Übungen begleitet werden kann. So lernen selbst die Kleinsten spielerisch und nebenbei Rhythmus, Melodien, Sprache, Bewegungen und ihre Umwelt besser kennen. Von A wie Affentanz, über I wie Instrumente, bis Z wie Zähneputzen – die Videos, Handouts, Bastelanleitungen und Übungen unterstützen die Erwachsenen dabei, kreative und musikalische Vorbilder zu sein.

        Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

        • Musik und Sinne
        • Musik und Bewegung
        • Musik und Rituale
        • Musik und Sprache
        • Musik im Reich der Tiere
        • Musik rund um die Welt
        • Musik und Kreativität
        Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • Videos mit vielen Anregungen
        • Handouts (inkl. Liedtexte)
        • Übungen
        • Bastelanleitungen
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen
        • Diskussionsforum zum individuellen Erfahrungsaustausch
         
         

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 30 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung

        Verfügbar ab 22.06.2020 - jetzt schon buchbar

        Onlinekurs Selbstvertrauen und Resilienz

        Online-Weiterbildung für ErzieherInnen, Tagespflege und LehrerInnen

        Jedes Kind macht im Laufe seiner Entwicklung positive, aber auch negative Erfahrungen. So können schwierige Familiensituationen - wie z. B. die Trennung der Eltern oder der Tod eines Familienmitgliedes - Kinder stark belasten. Aber auch Probleme in der Schule können das Selbstvertrauen eines Kindes schädigen.

        Der Begriff Resilienz beschreibt die Fähigkeit, gut mit Belastungen umgehen zu können. Resilienz ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Kinder mit schwierigen Situationen umgehen und im späteren Leben eine aktive Rolle für sich selbst einnehmen können. In diesem Online-Kurs erfahren Sie, wie Sie die Resilienz von Kindern in den ersten Lebensjahren fördern können und damit dazu beitragen, dass ein starkes Selbstvertrauen wächst. Selbstvertrauen und Mut sind wichtige Bausteine für eine gute Entwicklung unserer Kinder.

        Weiterhin erfahren Sie in diesem E-Learning-Kurs, wie Sie leise und stille Kinder unterstützen können. Diese Kinder fallen im Alltag nicht immer auf, weil Sie scheinbar keine Belastungen und Probleme haben. Nicht selten erhalten diese Kinder deshalb weniger Aufmerksamkeit und Hilfestellungen, was sich negativ auf die Entwicklung auswirken kann.

        Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

        • Vermittlung von Hintergrundwissen zum Thema Selbstvertrauen und Resilienz
        • Möglichkeiten der Unterstützung von Kindern in Kita, Schule und Familie
        • Soziale Risiko- und Schutzfaktoren
        • Schlüsselkompetenzen für Kinder
        • Methoden der Resilienz-Förderung
        • Leise und stille Kinder erkennen und fördern
        • Empfehlungen im Umgang mit schüchternen, introvertierten und ruhigen Kindern
        • Übungen und Spiele
        • Produktempfehlungen

        Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • kurze Videos
        • Handouts zum Thema
        • Übungen / Spiele
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Diskussionsforum
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 45 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung


        Verfügbar ab 15.06.2020 - jetzt schon buchbar

        Online- Weiterbildung „Umgang mit Medien für Kinder im Kita- und Grundschulalter“
        für ErzieherInnen, Tagespflege, Hort, Grundschullehrer und Eltern

        Begriffe wie „Medien“ und „Social Media“ sind Schlagwörter des 21. Jahrhunderts und beschreiben die wachsende Bedeutung der Medien in unserer Gesellschaft. Auch die Lebensphase der (frühen) Kindheit unterliegt einem stetigen sozialen Wandel, welcher in den letzten Jahren durch digitale Medien vorangetrieben und geprägt wurde. Schon im Kindergartenalter lernen die Kinder ganz selbstverständlich, was die Knöpfe der Fernbedienung bedeuten und können das Smartphone fast besser bedienen als Sie selbst. Doch Medienkompetenz bedeutet mehr als nur Knöpfe drücken.
        Um die Medienkompetenz zu erlernen und die Nutzung besser verstehen zu können, ist es fundamental Entwicklungsthemen und -aufgaben miteinzubeziehen.

        Der Online-Kurs „Umgang mit Medien für Kinder im Kita- und Grundschulalter“ unterstützt Sie dabei, Kindern folgende Entwicklungsaufgaben zu vermitteln:

        • Sinnvolle und Interessante Medienangebote erkennen und nutzen,
        • hinterfragen der Vertrauenswürdigkeit von medialen Inhalten,
        • Werbung in Medien erkennen und kritisch beurteilen und
        • Mediennutzung für Kreativität und Kommunikation.

        Mediennutzung beginnt dabei im Elternhaus. Kinder lernen von Erwachsenen durch Nachahmung. Der Online-Kurs vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse, um Eltern für das Thema Mediennutzung bei Kindern zu sensibilisieren. Das angeeignete Wissen können Sie dann z. B. im Rahmen eines Themenelternabends weitergeben.

        Inhalte dieser Online- Weiterbildung:

        • Medienbegriff und Medienarten
        • Wann Kinder bereit sind für eigene Mediengeräte
        • „Social Media“ – Definition, Funktion, Risiken und Vorstellung ausgewählter kindgerechter Dienste nach Altersstufen
        • Umgang mit Cyber-Mobbing
        • Gefahren des Internets
        • Medien- und Onlinesucht
        • Kinderschutzsoftware und Programme

        Sie erwarten folgende Medien im Online- Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • Handouts zu jeder Lektion
        • Übungen
        • Handreichungen für Eltern
        • Kurze Videos
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen
        • Diskussionsforum

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 45 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung


        Online-Weiterbildung "Babysitterkurs" für Jugendliche und Erwachsene

        Oft suchen Schüler, Studenten und Erwachsene eine Zuverdienstmöglichkeit. Hier ist das Babysitten eine sehr gute Möglichkeit. Viele Eltern oder alleinerziehende Mütter bzw. Väter haben in ihrer Umgebung niemanden für die stundenweise Betreuung ihrer Kinder. Qualifizierte Babysitter sind hier sehr gefragt und können unterstützen.

        Unser E-Learning-Kurs richtet sich an alle angehenden Babysitter (ab ca. 13 Jahre) und Au-pair. Alle Inhalte sind mit vielen Materialien für die Praxis verständlich aufbereitet. Nach erfolgreicher Teilnahme erhaltet Ihr ein Teilnehmerzertifikat, das euch eure Qualifikation als Babysitter bescheinigt.

        Den Babysitterkurs haben wir in Zusammenarbeit mit dem Familienverein für Groß und Klein in Chemnitz e.V. entwickelt und führen diesen seit vielen Jahren erfolgreich in Chemnitz durch. Über die Jahre hinweg haben wir mehrere 100 Babysitter ausgebildet. Die Erfahrungen haben wir in diesen Online-Kurs einfließen lassen.

        Inhalte dieser Online-Weiterbildung:  

        • Grundlagenwissen für Babysitter
        • Tipps zur Zusammenarbeit mit den Eltern
        • Entwicklungsstufen von Kindern
        • Säuglingspflege
        • Hinweise zur Unfallverhütung
        • Tipps zum Thema Schlaf
        • Spielanregungen und Beschäftigungsideen für Kinder
        • Checkliste für Babysitter
        • Muster-Babysittervertrag

        Euch erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

        • Präsentationsfolien
        • kurze Videos
        • Handouts und Materialien zum Einsatz in der Praxis
        • Fragen zur Selbstreflexion
        • Wiederholungsfragen
        • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

        Bescheinigter Arbeitsaufwand: 6 UE

        Abschluss: Teilnehmerzertifikat

        Zugangsdauer: 30 Tage (ab Datum der Freischaltung)

        Teilnahmegebühr: 29,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

        Zur Buchung