KoordinatorIn für Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft in pädagogischen Einrichtungen

 
Seit 2012 bietet Elternarbeit und Gewaltprävention Sachsen erfolgreich den Zertifikatslehrgang „KoordinatorIn für Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft in pädagogischen Einrichtungen“ an. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, den Zertifikatslehrgang als Online-Kurs durchzuführen.

Mit dem Abschluss sind Sie in der Lage, die Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft in Ihrer pädagogischen Einrichtung zielführend zu gestalten und Sie können mit Ihrem Fachwissen als Multiplikator in Ihrem Team fungieren.

Umsetzung:

  • E-Learning-Module und moderiertes Forum
  • Selbststudium mit Arbeitsaufträgen und Reflexionsfragen
  • Live-Online-Veranstaltungen mit Chatfunktion
  • Persönlicher Ansprechpartner bei fachlichen Fragen

Übersicht E-Learning-Module:

Die E-Learning-Module sind mit Präsentationsfolien, kurzen Videos, Handouts (zum Download), Übungen, Vorlagen, Checklisten usw. ausgestaltet.

Modul 1: Einführung in die Elternarbeit / Erziehungspartnerschaft

  • Definition Elternarbeit / Erziehungspartnerschaft
  • Grundlagen der Elternarbeit
  • Formen der Elternarbeit
  • Digitale Formen der Elternarbeit
  • Planung der Elternarbeit
  • Elternarbeit in Vereinen und Familienbildungseinrichtungen

Modul 2: Eingewöhnung

  • Grundlagen der Eingewöhnung
  • Eingewöhnungsmodelle

Modul 3: Elterngespräche

  • Grundlagen von Elterngesprächen
  • Gesprächstechniken für Elterngespräche
  • Positive und negative Elemente der Gesprächsführung
  • Formen von Elterngesprächen
    • Konfliktgespräche (inkl. Ablaufschema)
    • Entwicklungsgespräche führen (inkl. Gesprächsvorlage)
    • Tür- und Angelgespräche
    • Aufnahmegespräche
  • Umgang mit Eltern in schwierigen Gesprächssituationen

Modul 4: Elternabende, die Spaß machen 

  • Grundlagen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Elternveranstaltungen
  • Methodensammlung zur Nutzung in Elternveranstaltungen
  • Formen von Elternveranstaltungen
  • Analoge und digitale Präsentationshilfen
  • Übung zur Planung eines eigenen Elternabends (praktische Erprobung)
  • Fertiger Beispielelternabend zum Thema "Ich spiel doch nur: Die Bedeutung des Spiels", inkl. Foliensatz, Handout und Einladungsvorlage zu Ihrer Verwendung
  • Liste mit Links zu Broschüren und weiterführenden Inhalten

Modul 5: Zusammenarbeit mit Eltern verschiedener Kulturen

  • Zusammenarbeit mit Eltern verschiedener Kulturen

Modul 6: Umgang mit schwierigen Situationen

  • Übersicht zu Problemfeldern und Hilfsangeboten
  • Elternbegleitung in Krisensituationen
  • Kindeswohlgefährdung / Sexueller Missbrauch
  • Umgang mit Mobbing
  • Beschwerdemanagement

Modul 7: Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung

  • Was ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)?
  • Was sind personenbezogene Daten?
  • Datenschutz in Kitas (z.B. Betreuungsvertrag, Gesundheitsdaten, Foto- und Videoaufnahmen vom Kind)
  • Rechte der Eltern
  • Löschungsfristen
  • Mitarbeiterdatenschutz
  • Strafen bei Verstößen

Übersicht über die Live-Online-Veranstaltungen mit Chatfunktion:

Bestandteil des Zertifikatslehrgangs ist die Teilnahme an zwei Live-Online-Veranstaltungen. Ein Webinar zur Reflexion des Zertifikatslehrgangs steht exklusiv den TeilnehmerInnen dieses Zertifikatslehrgangs zur Verfügung. Dieses wird von Dipl. Soz.-Päd. Jacqueline Hofmann durchgeführt. Es vertieft die Inhalte des Zertifikatslehrgangs, dient dem Erfahrungsaustausch und gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Zusätzlich können Sie an einem weiteren Webinar Ihrer Wahl aus unserem Portfolio teilnehmen.

Die Live-Online-Veranstaltungen finden auf der Webinar-Plattform "edudip" statt. Die Software wird in Deutschland entwickelt und wird auf Serverstandorten in Europa gehostet. Die Lösung ist 100% DSGVO-konform. Sie können die Veranstaltung mit Bild und Ton verfolgen. Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Eine Kamera oder ein Mikrofon benötigen Sie nicht.

Durchführungszeitraum und Arbeitsaufwand:

Sie unterliegen grundsätzlich einer freien Zeiteinteilung bei der Durchführung des Zertifikatslehrgangs.

Alle Inhalte sind 9 Monate ab dem Datum des Zahlungseingangs für Sie freigeschaltet.

Es wird Ihnen ein Gesamtarbeitsaufwand von 70 UE bescheinigt.

Abschlusstest und Zertifikat

Für den erfolgreichen Abschluss des Zertifikatslehrgangs müssen Sie folgende Prüfungsleistungen absolvieren:

  • Konzeptionelle Ausarbeitung und inhaltliche Umsetzung einer Elternveranstaltung
  • Online-Abschlussprüfung

Nach dem Bestehen des Abschlusstests erhalten Sie das Zertifikat als „KoordinatorIn für Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft in pädagogischen Einrichtungen“.

Enthaltene Leistungen:

  • 7 E-Learning-Module
  • 2 Online-Live-Webinare
  • Moderiertes Forum
  • Kursunterlagen (Postversand)
    • Persönliche Zugangsdaten
    • Technische Anleitung
    • Kursplaner zur Visualisierung des Kursfortschrittes
    • Buch „Elternabende, die Spaß machen“ (Claus-Verlag)
    • Gute Elterngespräche führen - 44 Methodenkarten für Erzieherinnen (Don Bosco)
    • Beispielelternbriefe
    • Infomaterial
  • Ansprechpartner für persönliche Fragen
  • Zertifikat "KoordinatorIn für Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft in pädagogischen Einrichtungen"
Hinweise zur Bezahlung:

  • Sie bezahlen bequem per Rechnung oder PayPal. Die Rechnung erhalten Sie zeitnah nach der Buchung per E-Mail.
  • Nach Zahlungseingang (bzw. Zahlungsnachweis) erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und Kursunterlagen mit der Post.

Zugangsdauer: 9 Monate (ab Datum der Freischaltung)

Teilnahmegebühr: 495,00 €

Zur Buchung