Online- Weiterbildung „Umgang mit Medien für Kinder und Jugendliche“
für ErzieherInnen, Tagespflege, Hort, Lehrer und Eltern

Begriffe wie „Medien“ und „Social Media“ sind Schlagwörter des 21. Jahrhunderts und beschreiben die wachsende Bedeutung der Medien in unserer Gesellschaft. Auch die Lebensphase der (frühen) Kindheit unterliegt einem stetigen sozialen Wandel, welcher in den letzten Jahren durch digitale Medien vorangetrieben und geprägt wurde. Schon im Kindergartenalter lernen die Kinder ganz selbstverständlich, was die Knöpfe der Fernbedienung bedeuten und können das Smartphone fast besser bedienen als Sie selbst. Doch Medienkompetenz bedeutet mehr als nur Knöpfe drücken.
Um die Medienkompetenz zu erlernen und die Nutzung besser verstehen zu können, ist es fundamental Entwicklungsthemen und -aufgaben miteinzubeziehen.

Der Online-Kurs „Umgang mit Medien für Kinder und Jugendliche“ unterstützt Sie dabei, Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, wie sie interessante Medienangebote erkennen und diese sinnvoll nutzen können. Weiterhin zeigen wir Ihnen, welche Gefahren mit der Mediennutzung einhergehen und wie Sie Kinder und Jugendliche davor schützen können. 

Mediennutzung beginnt dabei im Elternhaus. Kinder lernen von Erwachsenen durch Nachahmung. Der Online-Kurs vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse, um ErzieherInnen, Lehrer und Eltern für das Thema Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen zu sensibilisieren.

Inhalte dieser Online- Weiterbildung:

  • Medienbegriff und Medienarten
  • Wann Kinder bereit sind für eigene Mediengeräte
  • „Social Media“ – Definition, Funktion, Risiken und Vorstellung ausgewählter kindgerechter Dienste nach Altersstufen
  • Umgang mit Cyber-Mobbing
  • Gefahren des Internets
  • Medien- und Onlinesucht
  • Kinderschutzsoftware und Programme
  • Tipps zur Mediennutzung in Krippe (U3) und Kita

Sie erwarten folgende Medien im Online- Kurs:

  • Präsentationsfolien
  • Handouts zu jeder Lektion
  • Übungen & Checklisten
  • Handreichungen für Eltern (z.B. für einen Themenelternabend)
  • Kurze Videos
  • Fragen zur Selbstreflexion
  • Wiederholungsfragen
  • Diskussionsforum
  • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8UE

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Zugangsdauer: 45 Tage (ab Datum der Freischaltung)

Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

Zur Buchung