Onlinekurs Selbstvertrauen, Resilienz & stille Kinder

Online-Weiterbildung für ErzieherInnen, Kindertagespflege und LehrerInnen

Jedes Kind macht im Laufe seiner Entwicklung positive, aber auch negative Erfahrungen. So können schwierige Familiensituationen - wie z. B. die Trennung der Eltern oder der Tod eines Familienmitgliedes - Kinder stark belasten. Aber auch Probleme in der Schule können das Selbstvertrauen eines Kindes schädigen.

Der Begriff Resilienz beschreibt die Fähigkeit, gut mit Belastungen umgehen zu können. Resilienz ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Kinder mit schwierigen Situationen umgehen und im späteren Leben eine aktive Rolle für sich selbst einnehmen können. In diesem Online-Kurs erfahren Sie, wie Sie die Resilienz von Kindern in den ersten Lebensjahren fördern können und damit dazu beitragen, dass ein starkes Selbstvertrauen wächst. Selbstvertrauen und Mut sind wichtige Bausteine für eine gute Entwicklung unserer Kinder.

Weiterhin erfahren Sie in diesem E-Learning-Kurs, wie Sie leise und stille Kinder unterstützen können. Diese Kinder fallen im Alltag nicht immer auf, weil Sie scheinbar keine Belastungen und Probleme haben. Nicht selten erhalten diese Kinder deshalb weniger Aufmerksamkeit und Hilfestellungen, was sich negativ auf die Entwicklung auswirken kann.

Inhalte dieser Online-Weiterbildung:

  • Informationen zum Thema Selbstvertrauen und Resilienz (Soziale Risiko- und Schutzfaktoren, Schlüsselkompetenzen für Kinder usw.)
  • Methoden der Resilienz-Förderung (z.B. Entwicklungsstern nach Fridolin Sickinger, Übungen und Spiele)
  • Leise und stille Kinder erkennen und fördern
  • Tipps für den Umgang mit schüchternen, introvertierten und ruhigen Kindern
  • Entspannungsübungen für Kinder
  • Kinder und Werte
  • Ängste von Kindern
  • Literaturempfehlungen
  • Produktempfehlungen

Sie erwarten folgende Medien im Online-Kurs:

  • Präsentationsfolien
  • kurze Videos
  • Handouts zum Thema
  • Übungen / Spiele
  • Fragen zur Selbstreflexion
  • Wiederholungsfragen
  • Diskussionsforum
  • Kontaktmöglichkeit für persönliche Fragen

Bescheinigter Arbeitsaufwand: 8 UE

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Zugangsdauer: 45 Tage (ab Datum der Freischaltung)

Teilnahmegebühr: 39,95 € (Sie bezahlen bequem per Rechnung)

Zur Buchung